Ilaria Renggli und Cynthia Mathez im Einzel im Halbfinale

Während Renggli und Cynthia Mathez noch im Turnier sind, scheiden Marc Elmer und Luca Olgiati in der ersten Playoff-Runde aus.

19. Mai 2022

50 Minuten dauert es bis Ilaria Renggli in der WH2-Kategorie ihren Viertelfinal gegen Gyeoul Jung gewinnt und in den Halbfinal von morgen Freitag einzieht. Im entscheidenden dritten Satz setzt sie sich mit 22:20 durch. Cynthia Mathez hat heute im Einzel in der WH1 nicht gespielt und bestreitet ebenfalls morgen das Halbfinale. Renggli und Mathez haben ihr letztes Gruppenspiel im Doppelturnier verloren, stehen aber ebenfalls in der Runde der letzten vier. Sie kämpfen ebenfalls morgen um den Finaleinzug.

Weniger erfolgreich ist das Turnier für die Schweizer Männer in der WH2 weitergegangen. Beide überstehen die Gruppenphase, scheiden aber in den Achtelfinals aus. Luca Olgiati verliert nach drei Siegen in der Vorrunde gegen Sooyoung Yu mit 8:21 und 11:21. Für Marc Elmer ist das Turnier nach einem 18:21, 18:21 gegen den Thailänder Dummern Junthong aus. Elmer scheitert in der ersten Runde des Doppelturniers mit seinem italienischen Partner Yuri Ferrigno

Weiter geht es nächste Woche mit dem Turnier in Dubai. 

Related articles

contact_support Schick uns eine Nachricht